Besucher aktuell: 

 

 

 

 

 

120606

 

 

Chiropraktik

Blockierungen gezielt behandeln in der Chiropraxis

   

Sinn und Zweck der Chiropraktik

 

Die Chiropraktik ist eine bereits seit Jahrtausenden ausgeübte Form der Heilkunst. Ihr Sinn besteht darin, erworbene Fehlstellungen von Gelenken oder Wirbelkörpern zu beheben und somit die dadurch verursachten Beschwerden und Leiden zu lindern und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

 

Bereits wenige Millimeter Verlagerung z.B. des 1. und 2. Halswirbelkörpers können über eine Beeinflussung des vegetativen Nervensystems und der Durchblutung des Gehirns zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

In meiner Praxis wird ausschließlich die gezielte und sehr sanfte Technik der

Chiropraktik nach Dr. med. W. P. Ackermann, Stockholm, angewendet.

 

Hierbei gewinnen besonders der ileosacrale Bereich, d.h. die Kreuzbein-/Darmbeingelenke und der Bereich der oberen Halswirbelsäule als mögliche Störgebiete eine besondere Beachtung.

 

 

Wobei hilft Chiropraxis?

 

Bei Blockierungen im Bereich der gesamten Wirbelsäule und den daraus resultierenden Störungen des gesamten Organismus, insbesondere bei:

 

  • Kopfschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schwindel
  • Gelenkbeschwerden
  • Tinnitus (Ohrensausen)
  • Ischialgien / Lumboischialgien
  • Bandscheibenbeschwerden
  • "Hexenschuss"
  • Rückenschmerzen...

 

...und auch bei Kindern mit KISS– oder KID(D)-Syndrom

 

Oftmals können diese Beschwerden ihre Grundursachen in den millimetergroßen erworbenen Skelettverlagerungen haben. Diese können auch nur dann effektiv mit einergezielten chiropraktischen Behandlung beseitigt werden.

 


Weitere Erläuterungen:

Die Strukturelle Osteopathie ist ein Teilgebiet der Osteopathie, das sich mit dem Bewegungsapparat des Menschen befasst, genauer gesagt mit der Biomechanik. Mit dieser Therapie werden in ihrer Beweglichkeit oder Funktion beeinträchtigtes Bindegewebe, aber auch Muskeln und Gelenke sanft manuell behandelt. Auslöser für solche Funktionsstörungen sind oftmals Verklebungen im Gewebe, aber auch Narbengewebe oder Verspannungen und Verkürzungen der Muskulatur. Durch die Wiederherstellung der Beweglichkeit können Schmerzen gelindert und die Selbstheilungskräfte des Körpers nachhaltig aktiviert werden. Durch ihre sehr sanften und schonenden Techniken ist die von mir praktizierte  Strukturelle Osteopathie nach Prof. Ackermann besonders gut für Kinder und ältere Menschen geeignet.

 

 

Kontakt:

FON: 02173 / 963305   

 

 

FAX: 02173 / 963306

 

Adresse:  

Kurze Str. 9 (im AKTIVITA) 

 

Mail: 

grunefeld@naturheilpraxis-fuer-kinder.com 

 

Termine:

Mo - Fr

nach Vereinbarung

Mo + Do

Telefonsprechzeit von
18:00 bis 19:00 Uhr nur
unter 0178 / 6067609

 

 

 

 

Es ist wirklich wichtig oder Sie möchten mir eine WhatsApp schicken:  0178 / 6067609